Autor des Monats

Joachim Meyerhoff

Der Mann des Jahres 2017

Der Schriftsteller, Schauspieler und Künstler Joachim Philipp Maria Meyerhoff wurde 1967 in Homburg /Saar geboren und wuchs in Schleswig auf. Mit 17 Jahren ging er für ein Jahr nach Wyoming. In dieser Zeit wurde er mit einem schweren Schicksalsschlag konfrontiert, denn sein mittlerer Bruder starb bei einem Autounfall. Als er wieder kam, absolvierte er, statt dem geplanten Zivildienst als Schwimmmeister, von 1989 bis 1992 eine Ausbildung als Schauspieler in München. Nach zahlreichen Engagements unter anderem in Kassel, Bielefeld, Dortmund, Berlin und Hamburg ist er seit 2005 Ensemblemitglied im Wiener Burgtheater. Durch seine Leidenschaft für das Spielen und für die Kunst wurde er 2007 zum Schauspieler des Jahres gewählt, im Mai 2017 wurde er in die Akademie der Künste aufgenommen und von der Fachzeitschrift 'Theater heute'  wiederholt zum Schauspieler des Jahres gewählt.

Unter seiner Oberfläche lauert der Schmerz

Der begnadete Schauspieler Meyerhoff drückt seine vielseitigen Talente für die Kunst auch als Schriftsteller aus. Für seinen Debütroman "Alle Toten fliegen hoch, Teil 1" wurde er 2011 mit dem Franz-Tumler-Literaturpreis und 2012 mit dem Förderpreis zum Bremer Literaturpreis ausgezeichnet. Im letzten Jahr erhielt er den Nicolas-Born-Debütpreis, den Euregio-Schüler-Literaturpreis und im Januar 2017 die Carl-Zuckmayer-Medaille des Landes Rheinland-Pfalz. In seinem autobiografischen, in insgesamt sechs Teile unterteilten Programm 'Alle Toten fliegen hoch' erzählt Meyerhoff seine eigene Geschichte. Er erzählt von seinen Geschwistern, seinen Großeltern in München, seinem Vater, Direktor einer Kinder- und Jugendpsychiatrie in Schleswig, dem Aufwachsen auf dem Anstaltsgelände sowie seinem Austauschjahr in Amerika. In diesem Monat erscheint der lezte Teil dieser Autobiografie in Buchform 'Die Zweisamkeit der Einzelgänger'. Mit der Burgschauspielerin Christiane von Poelnitz hat er zwei Töchter.

 

Unsere Empfehlungen

 

Alle Toten fliegen hoch - Amerika

Meyerhoff, Joachim

bis 17:15 Uhr bestellt - abholbereit am nächsten Werktag

Erscheinungsjahr : 2015

EUR 10,99 inkl. MwSt.

Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war

Meyerhoff, Joachim

bis 17:15 Uhr bestellt - abholbereit am nächsten Werktag

Erscheinungsjahr : 2015

EUR 10,99 inkl. MwSt.

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

Meyerhoff, Joachim

bis 17:15 Uhr bestellt - abholbereit am nächsten Werktag

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 10,99 inkl. MwSt.

Die Zweisamkeit der Einzelgänger

Meyerhoff, Joachim

bis 17:15 Uhr bestellt - abholbereit am nächsten Werktag

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 24,00 inkl. MwSt.

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da

Montag - Freitag von 9 Uhr bis 18 Uhr, Sonnabend von 9 Uhr bis 13 Uhr

 

außerhalb der Ladenöffnungszeiten: Fax 04532 - 2 17 49, E-mail info@bargtebuch.de , Homepage www.bargtebuch.de

 

An allen Sonnabenden im Advent haben wir bis 18 Uhr geöffnet.....  :)

 

Bis 17 Uhr bestellen ........... am nächsten Morgen ab 9 Uhr in der Buchhandlung !